Hygiene in Corona-Zeiten

Aktuell gilt die 3G-Regel nur noch in der Paracelsus-Klinik

GEIMPFT
die vollständige Impfung muss mindestens 2 Wochen zurückliegen

GENESEN
ab Genesenenschreiben/Gesundheitsamt (nach 3 bzw. 6 Monaten)

GETESTET
PCR- bzw. Antigen-Tests. Beide dürfen nicht älter als 24 Stunden sein



Hygienekonzept

Mund-Nasenschutz

Eine Mund- und Nasenschutzmaske (FFP2) wird bei Eintritt des Gebäudes bis zur Matte getragen und kann dort abgenommen werden, ebenso bei Austritt des Gebäudes.

Belüftung

Die meisten Räume verfügen über eine Fensterfront. Je nach Wetterlage regelmäßiges Stoß- oder Dauerlüften, um eine Infektion über Aerosole zu vermeiden. Sollte Ihnen generell kühl sein, bringen Sie bitte entsprechend warme Kleidung mit.

Handhygiene

Vor dem Betreten des Gymnastikraums die Hände desinfizieren, es stehen Desinfektionsmittel und Einweg-Tücher bereit.

Allgemeine Regeln

Personen mit einem oder mehreren Symptomen (Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und Geschmacksstörung) dürfen den Kurs nicht besuchen.

Bis auf weiteres gibt es kein Leihequipment oder sonstige Hilfsmittel (z.B. Decken, Sitzkissen, Bälle, Circle, Therabänder…).

Eine eigene Matte und Kugelschreiber sind mitzubringen. Wer keine Matte mitbringen möchte, hat eine Abdeckung dabei, die eine geliehene Matte komplett bedeckt.

Der Pilates-Kurs

Es wird ein ruhiger Pilateskurs praktiziert. Intensive körperliche Belastungen werden vermieden. Die Kursleitung trägt einen Mund-Nasen-Schutz (FFP2) und hält genügend Abstand zu den Kursteilnehmern.

Partner-Übungen finden zurzeit nicht statt.

Bitte genügend Zeit einplanen. Gesundheit geht vor! 🙂